Professioneller Ballettunterricht

Erst kommt das Wissen, dann kommt das Gefühl. Je mehr ich weiß, desto mehr kann ich fühlen. Das bedeutet in Bezug auf den Tanz: Je besser ich die Technik beherrsche, umso freier und ausdrucksvoller ist mein Tanz.

 

 

Probleme mit der klassischen Balletttechnik?

Keine Freude mehr beim Tanzen?

Dann sind Sie hier richtig.

 

Miriam Wolff tanzte bis 2004 an der 

Komischen Oper Berlin. Als freie Tänzerin 

gastierte sie an diversen deutschen Theatern

und unternahm Gastspiele in Europa und dem 

nahen Osten. Gegen Ende ihrer aktiven Karriere

studierte sie bei Prof. Martin Puttke und 

Dr. Lucette Aldous die Methodik des klassischen 

Tanzes und Pädagogik an der Royal Academy of 

Dance (CBTS). Seit 2008 unterrichtet Miriam Wolff 

mit viel Freude und Disziplin Profis und Laien in klassischem  

Tanz (Russische Methode) und Floor-Barre (Methode Boris Kniaseff).